Grabarten

Reihengrab

Diese Gräber werden in zeitlicher Reihenfolge belegt. Eine Verlängerung über die Laufzeit hinaus ist nicht möglich. Bestattung oder Beisetzung erfolgt im Einzelgrab.

Reihenrasengrab

Auf den Gräbern wird eine durchgehende Rasenfläche angelegt und mit den allgemeinen Rasenflächen der Friedhöfe unterhalten. Blumenschalen sind nur auf der dafür vorgesehenen Ablagefläche zulässig.


Wahlgrab

Familien- und Partnergräber für Erdbestattungen. Verlängerung der Laufzeit entsprechend der Friedhofssatzung.

Urnenerdgrab *

Urnenerdgrab mit bis zu vier Urnen.
Die Ruhezeit beträgt 15 Jahre.


Urnennischen *

Urnenwände, Urnenstelen Beisetzung von bis zu zwei Urnen pro Nische. Nach Ablauf der Ruhezeit Beisetzung der Aschen auf dem Friedhof.

Urnenbaumgrab *

Am Fuße der Bäume wird die Asche in Bio-Urnen beigesetzt. Kennzeichnungen erfolgen durch eine bodenebene Gedenkplatte. Grabschmuck ist nicht zulässig.


Urnengemeinschaftsgrab *

Urnenortgräber mit Pflegevertrag für Grabpflege und Grabmal für die Laufzeit der Grabstätte.
Die Ruhezeit beträgt 15 Jahre.

Muslimisches Grabfeld

Nach Mekka ausgerichtetes Grabfeld für Verstorbene muslimischen Glaubens.


Anonymes Urnengrab *

Urnengemeinschaftsgrabstätte für die anonyme Beisetzung.
Die Ruhezeit beträgt 15 Jahre.

Kindergrab

 

Für Hinterbliebene, die ihre Trauer gemeinsam mit anderen betroffenen Eltern teilen möchten, haben wir auf unseren Friedhöfen teilweise spezielle Bereiche zum Bestatten von Kindern angelegt.


*  Die Ruhezeit der Aschen beträgt bei allen Arten von Urnengräbern 15 Jahre.

 


Grabarten in Rottenburg und Umgebung

Hier geben wir Ihnen eine Übersicht, welche Grabarten auf den Friedhöfen der Kernstadt und den jeweiligen Teilorten verfügbar sind.

Klicken Sie auf die Vorschau, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.